Karmahüllen transformieren
und Aktivierung der 7 Seelenschichten

Wenn wir unsere Reise in die Dualität antreten, verpacken wir uns gut - auch unseren Seelenkern, damit wir die Dualität leben und intensiv erleben können.

So haben wir auch die göttlichen Qualitäten Schicht um Schicht in unserem Seelenkern verpackt. Diese Energien warten in der JETZT-Zeit darauf, aktiviert zu werden.

Doch als wäre die im Schöpfungsplan vorgesehene Verpackung in Seelenschichten nicht genug, so ummanteln wir als Menschen in der Dualität unseren Seelenkern noch zusätzlich durch die Karmahüllen, die wir in den vielen Leben aufbauen.

In diesem Seminar werden die Karmahüllen Stück um Stück transformiert. Die Basis wird in dem Seminar gelegt und in weiteren 28 Nächten setze ich die Arbeit fort.

In den Seelenschichten verbirgt sich unser göttliches Licht, unsere göttliche Kreativität, unsere göttliche Weisheit, die göttliche Liebe, der göttliche Frieden, die Schicht des Eins-Seins und das göttliche Zentrum. Diese Schichten werden ebenfalls in dem Seminar aktiviert und auch diese Arbeit wird 28 Nächten fortgesetzt.


Wenn alle Karmahüllen transformiert sind und die Seelenschichten vollkommen aktiviert sind, leuchtet unser göttlicher Kern und unsere göttliche Essenz durch unseren physischen Körper.


Termine: 03. Februar 2018    15:00 - 17:00 Uhr

Kosten: 85,- €

Eine Fernteilnahme ist möglich.

Die Arbeit wird 28 Nächte von mir fortgesetzt, dennoch ist es wahrscheinlich, dass dies nicht ausreicht, um alle Karmahüllen zu transformieren. Für die Seelenkernaktivierung ist nach dem Seminar der Samen gelegt und diese entfalten sich von alleine weiter. Die Karmahüllen sollten häufiger gereinigt werden.

Für Teilnehmer dieses Seminars besteht die Möglichkeit bei allen weiteren Terminen als Fernteilnehmer teilzunehmen. Hierfür wird ein Energieausgleich von 28,- € berechnet.

Infos im Rahmen der Meisterakademie:
Eigenanwendung möglich: nein
Klientenarbeit möglich: nein
Säule der Meisterakademie für Klientenarbeit erforderlich: ja - Meistersäule 5